POL-DA: Rüsselsheim: Alkoholisiert und in Schlangenlinien mit dem E-Roller unterwegs

27.09.2021 – 09:50

Polizeipräsidium Südhessen

Rüsselsheim (ots)

Ein 33-Jähriger muss sich nach seiner Festnahme am frühen Sonntagmorgen (26.09.) wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr in einem Verfahren strafrechtlich verantworten. Gegen 1.45 Uhr fiel der Mann aus dem Landkreis Mayen-Koblenz einer Streife der Polizeistation Rüsselsheim im Bereich der Lucas-Cranach-Straße auf einem E-Roller auf. Er war in Schlangenlinien und teils auf der falschen Fahrbahnseite unterwegs. Die Streife stoppte den 33 Jahre alten Mann und stellte schnell fest, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,77 Promille, was für den Gestoppten eine Blutentnahme und Strafanzeige zur Folge hatte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151 / 969 - 13200
Mobil: 0173 / 659 6516

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 - 13500
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell