WIR VERSTÄRKEN UNSERE KRIMINALPOLIZEI bei verschiedenen Polizeibehörden in Bayern IM BEREICH WIRTSCHAFTSKRIMINALDIENST

SIE habe n ein abgeschlossenes Hochschul- oder FH-Studium der Fachrichtung Betriebswirtschaft, Finanzwirtschaft oder einen vergleichbaren Abschluss mit fundierten Kenntnissen im Bilanz-, Gesellschafts- und Steuerrecht sowie im Umgang mit aktuellen EDV-Programmen.

Wünschenswert sind eine einschlägige, mindestens zweijährige hauptberufliche Erfahrung nach Abschluss des Studiums (z. B. im Bereich Finanzen, Rechnungswesen oder Revision bei einer Bank, einem Wirtschaftsunternehmen, einer Steuerberatungs- oder Wirtschaftsprüfergesellschaft) sowie gute Kenntnisse in Geschäftssoftware (z. B. SAP-Anwendungen) und Wirtschaftsenglisch.

WIR setzen Sie zur Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität und Korruption ein und ermöglichen Ihnen die gesamte Palette eigenständiger kriminalpolizeilicher Sachbearbeitung (Durchsuchungen, Sicherstellen und Auswerten der Beweismittel, Vernehmungen ...).

WIR stellen Sie spätestens mit Wirkung vom 01.05.2022 zunächst als Tarifbeschäftigten (m/w/d) ein und bilden Sie im Rahmen einer einjährigen polizeifachlichen Unterweisung für den Polizeivollzugsdienst aus. Nach erfolgreichem Abschluss der Unterweisung ist die Übernahme in das Beamtenverhältnis als Kriminalkommissar/Kriminalkommissarin bzw. Kriminaloberkommissar/Kriminaloberkommissarin in der dritten Qualifikationsebene vorgesehen.

SIE sind körperlich fit, verfügen über soziale Kompetenz und arbeiten gerne im Team.

WIR freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung.