POL-HB: Nr.: 0765 --Schuleinbrecher hinterlassen Hakenkreuze--

13.10.2021 – 13:46

Polizei Bremen

Bremen (ots)

 -
Ort: Bremen-Vegesack, OT Schönebeck, HerbartstraßeZeit: 12.10.21 - 13.10.21

Unbekannte drangen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in eine Grundschule in Schönebeck ein. Die Einbrecher verwüsteten einen Klassenraum und beschmierten das Mobiliar mit Hakenkreuzen.

Die Eindringlinge stiegen vermutlich über ein Fenster in die Schule ein, beschmierten den Eingangsbereich sowie die Stühle und die Tafel eines Klassenraumes mit Hakenkreuzen und hinterließen Wörter wie Adolf und Nazi. Es entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0421 362-3888 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell