POL-LB: Korntal-Münchingen: Bargeld in Tankstelle unterschlagen

27.09.2021 – 11:13

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots)

Ein 20-Jähriger hatte am Freitag gegen 20:45 Uhr in einer Tankstelle in der Heinrich-Lanz-Straße in Münchingen einen dreistelligen Bargeldbetrag auf dem Tresen liegen gelassen, so daß ein bislang unbekannter Mann, der mit grauen Haaren und einem Alter von etwa 55 Jahren beschrieben wurde, das Geld nahm und den jungen Mann suchte. Im Außenbereich sprach der Unbekannte mehrere Personen an und eine davon gab sich als augenscheinlich rechtmäßiger Besitzer des Geldes aus. Als der junge Mann kurz darauf zurückkehrte und nach seinem Geld fragte, waren alle Beteiligten nicht mehr vor Ort. Das Polizeirevier Ditzingen ermittelt nun wegen Unterschlagung und bitte Zeugen sich unter Tel. 07152 4352 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell