POL-KA: (KA)Karlsdorf-Neuthard- 70-jähriger Autofahrer verstorben

27.09.2021 – 10:34

Polizeipräsidium Karlsruhe

Karlsruhe (ots)

Jede Hilfe zu spät kam am Freitagabend auf der Bundesstraße 35 füreinen 70-jährigen Autofahrer. Der Mann war gegen 18:20 Uhr auf der B 35 in Fahrtrichtung Graben-Neudorf unterwegs, als er kurz vor der Ausfahrt zum Autohof nach links von seinem Fahrstreifen abkam und in der Folge den neben ihm fahrenden Pkw streifte.

Trotz unverzüglicher Reanimationsmaßnahmen durch die Unfallbeteiligten und der später hinzukommenden Rettungskräfte kam für den 70-Jährigen jede Hilfe zu spät. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Ursache hierfür dürfte ein internistischer Notfall gewesen sein.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Abbiegefahrstreifen der B35 in Fahrtrichtung Autohof bis 20:40 Uhr gesperrt bleiben. Der entstand Gesamtschaden wird auf 3.500 Euro geschätzt.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell