POL-NB: Verkehrsunfall mit hohen Sachschaden in 17389 Anklam

02.12.2019 – 20:01

Polizeipräsidium Neubrandenburg

PHR Anklam (ots)

Am 02.12.2019 gegen 15:45 Uhr kam es in der Bluthslusterstraße in 17389 Anklam zu einem Verkehrsunfall zwischem einem PKW und einem LKW. Hierbei befuhr die 34-jährige Fahrerin eines PKW Honda die Bluthslusterstraße aus Richtung Pasewalker Straße kommend in RichtungLilienthalring. Der 40-jährige Fahrer des LKW wollte von einer Betriebsstraße der Zuckerfabrik in die Bluthslusterstraße nach links einbiegen. Dabei übersah der Fahrer die Frau in ihrem Honda und es kam zum Zusammenstoß. Glücklicherweise blieben alle Beteiligten unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 27.000EUR.Im AuftragJens UnmackErster PolizeihauptkommissarPolizeiführer vom DienstEinsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Mecklenburg-Vorpommern