Auf frischer Tat ertappt - Festnahme

Nr. 2479
In der vergangenen Nacht nahmen zivile Kräfte des Polizeiabschnitts 15 einen Mann in Pankow fest. Die Polizisten beobachteten, wie der 42-jährige Mann sich auf der Norwegerstraße auffällig verhielt

und sich dann Zugang in einen Kleinbus verschaffte. Die Beamten nahmen den Mann fest. In seinem Rucksack fanden sie Diebesgut aus dem VW-Bus sowie Einbruchswerkzeug, eine Zwille mit Stahlkugeln und Betäubungsmittel. Im Rahmen der Tatortabsuche wurde ein weiterer VW-Bus festgestellt, der augenscheinlich gewaltsam geöffnet und durchwühlt wurde. Ein Zusammenhang wird geprüft. Der 42-Jährige wurde in ein Polizeigewahrsam gebracht. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen besonders schwerem Diebstahl, Verstoßes gegen das Waffengesetz und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Berlin