89-Jähriger angefahren

Nr.2450
Bei einem Verkehrsunfall in Alt-Hohenschönhausen ist gestern Mittag ein 89-Jähriger verletzt worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen fuhr ein 62-Jähriger gegen 10.45 Uhr in der Konrad-Wolf-Straße in Richtung Hauptstraße. Im Bereich

einer Straßenbahnhaltestelle fuhr er links an einer wartenden Tram vorbei, hinter der in diesem Moment ein 89-Jähriger Fußgänger auf die Fahrbahn trat. Der alte Herr wurde von dem Hyundai erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Hierbei erlitt der Mann ein Schädel-Hirn-Trauma und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Berlin