92-Jährige überfallen und verletzt

Nr. 2418
In Tempelhof wurde gestern Mittag eine 92 Jahre alte Frau überfallen und zu Boden gestoßen. Nach derzeitigen Erkenntnissen war die Frau gegen 13 Uhr in der Kaiserin-Augusta-Straße Ecke

Rothariweg unterwegs, als ein Unbekannter, vermutlich ein Jugendlicher, sich ihr von hinten genähert und mit voller Kraft an ihrer Handtasche gezogen hatte. Dadurch war die Frau gestürzt und hatte sich Verletzungen im Gesicht, an einer Hand und an der Schulter zugezogen. Der Räuber war mit der Handtasche geflüchtet. Die Verletzte hatte nicht mehr alleine aufstehen können und nach eigenen Angaben etwa eine halbe Stunde um Hilfe rufen müssen, bis Passanten auf sie aufmerksam geworden waren und Polizei und Feuerwehr verständigt hatten. Rettungskräfte brachten die Frau zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen wegen Raubes dauern an.

Berlin