13-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Nr. 2416
Bei einem Unfall gestern Abend in Spandau ist eine 13-Jährige schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war eine 28-Jährige gegen 19.25 Uhr mit einem Mercedes in der Seegefelder

Straße in Richtung Galenstraße unterwegs und erfasste in Höhe Bahnhof Spandau das Mädchen, das von links aus die Straße überquerte. Die 13-Jährige erlitt bei dem Unfall Rumpfverletzungen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 hat die weitere Unfallbearbeitung übernommen.

Berlin