12.06.2019 – 08:30

Polizeipräsidium Offenburg

Offenburg (ots)

Ein 65 Jahre alter Fahrradfahrer hat sich am späten Dienstagnachmittag nach einem Sturz in der Okenstraße leichte Verletzungen zugezogen und musste mit einem Rettungswagen in das Ortenau Klinikum Offenburg gebracht werden. Nach bisherigen Feststellungen dürfte der Senior gegen 17.45 Uhr beim Passieren einer Fußgängergruppe seine Vorderbremse zu stark strapaziert haben und war in der Folge über den Fahrradlenker auf die Straße gestürzt. Ein Fremdverschulden ist derzeit nicht erkennbar.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell